1. 1993: Coverversion "I'd love you to want me", mit Big Buffolo

  2. 1994: Gründung von PRINCE ZEKA SYSTEME & DUNIA MOJA in Wien
    (Stil: Rap Makoul)

  3. 1996: MC im Sunshine Club, Casino Baumgarten, Wien

  4. 1997: Single ("come closer") mit GROOVE INJECTION BAND; #1-hit in Italien

  5. 1997: Beginn der jährlichen Moderation als MC in Wiesen: WOMAD FESTIVAL,

  6. SUNSPLASH, SPRING VIBRATION, MOVING CULTURE,
    MC SUNSPLASH

  7. 1998: Kooperation mit MC Sultan: "Super Ethno Astronaut"

  8. 1999: Release von "M'ZEE WAKA", erstes Solo-Album

  9. 2001: MC-Workshops in Osnabrück & Linz, Rap-Workshop während der

  10. "Hip Hop Konferenz" im WUK

  11. 2002: Gründung des "Club Okapi", afrikanischer Musik Club in 1160 Wien

  12. Gründung des „Verein Okapi – Verein zur Förderung von Musik aus Ländern des Südens"

  13. 2003: Neueröffnung des "Club Okapi", als internationaler Musik Club in 1080 Wien

  14. 2004: Release der Single "DIE FOR NOTHING"

  15. 2006: Release des Albums "MATURITE"

  16. 2007: Schließung des "Club Okapi"

  17. 2010: Single "One Minute", Weltcup-Song

  18. 2012: Release des Albums "ECOUTEZ"